Mittelalterliche Franziska


(0 Sterne bei 0 Bewertungen)
Axt Franziska
<
  • Axt Franziska
>
49,90 €
incl. MwSt., zzgl. Versandkosten.
Lieferzeit Lieferfrist 3-5 Tage
Hersteller: Battlemerchant
Von diesem Artikel hast zur Zeit 0 Stück im Warenkorb
Versandgewicht.1.60 kg
Artikelnr.11336
EAN: 4250534456255

Beschreibung

Die Franziska ist eine Sonderform des Wurfbeils, verwendet vor allem von den merowingerzeitlichen Franken.

Zahlreiche Grabfunde und Schriftquellen belegen, dass die Franziska eine verbreitete Bewaffnung im 5. und 6. Jahrhundert war. Vorläufer der Franziska finden sich bereits in der spätrömischen Armee. Funde stammen aus Südengland, den alemannischen Gebieten und vor allem dem merowingerzeitlichen Frankenreich. Nach Isidor von Sevilla habe die Franziska von den Franken ihren Namen erhalten.

Die Franziska wurde aus einer Entfernung von etwa 10–12 m gegen die feindlichen Reihen geschleudert. Versuche zeigen, dass sie dabei eine beträchtliche Durchschlagskraft erzielte. Der Einsatz erforderte vom Werfer einige Übung. 

Diese Franziska verfügt über ein handgeschmiedetes Axtblatt aus Karbonstahl. Der Holzschaft sollte für Wurfübungen und den Arbeitseinsatz gegen einen Eschenholzschaft ausgetauscht werden.

Bitte beachten:

Der Verkauf dieses Artikels erfolgt ausschließlich an Personen über 18 Jahren. Bitte sende uns mit deiner Bestellung also am besten gleich eine Kopie deines Personalausweises per Mail. Bei Fragen stehen wir gern zur Verfügung.

 

Details

Gesamtlänge: ca. 81,0 cm
Länge des Axtblattes: ca. 24 cm
Gewicht: ca. 1,6 kg  

Kundenbewertungen

Bisher wurden noch keine Bewertungen abgegeben

weiter lesen