LARP Eisenzepter "Sonnenzepter II" mit Handschlaufe aus Schaumstoff


(0 Sterne bei 0 Bewertungen)
Sonnenzepter II
<
  • Sonnenzepter II
>
21,00 €
incl. MwSt., zzgl. Versandkosten.
Lieferzeit Lieferfrist 1-3 Tage
Hersteller: Trollfelsen
Von diesem Artikel hast zur Zeit 0 Stück im Warenkorb
Versandgewicht.0.05 kg
Artikelnr.7494
EAN: 4250534445631

Beschreibung

Dieses Sonnenzepter ist mit vergoldeten Stacheln versehen und verfügt über eine Handschlaufe am unteren Ende des Griffes, die das Zepter bei der Verwendung zusätzlich an der Hand sichert.

Zusätzlich ist der Griff mit einer spiralförmigen Verzierung versehen, wodurch es besonders wertvoll wirkt.

Das Sonnenzepter, besonders bekannt aus Rollenspielen als Nahkampfwaffe von geweihten.

Ursprünglich diente das Eisenzepter als Symbol des Herrschers eines Reiches und wurde von Kaisern und Königen getragen. Es beststand meist aus Eisen oder aber aus wertvolleren Materialien und war aufwendig verziert.

Technische Informationen

Das Sonnenzepter besteht aus stabilem, besonders bruchsicherem Schaumstoff. Die verwendeten Materialien und eine feste Beschichtung gewährleisten hohe Sicherheit und lange Haltbarkeit.

Das Zepter hat eine Gesamtlänge von 28 cm.
Die Kugel hat einen Durchmesser von 10 cm.
Die angegebenen Längen können minimal abweichen.

Hinweis
Damit die Waffe besonders lange hält und Ihr viel Freude damit habt, empfehlen wir die regelmäßige Pflege mit Silikonspray. Dadurch wird die Haltbarkeit des Materials verlängert. Ihr solltet außerdem die Waffen nicht zu lange extremer Sonneneinstrahlung oder sonstigen Wetterbedingungen aussetzen. Verschmutzungen lassen sich einfach mit Wasser entfernen.
 
Für Eure Sicherheit 
Keine Sicherheitsvorkehrung bei Material und Verarbeitung kann den verantwortungsbewussten Umgang mit einer LARP Waffe ersetzen. Bitte passt aufeinander auf, wenn Ihr die Waffen verwendet, damit niemand verletzt wird. Nur so haben auch wirklich alle Freude am LARP. Wir wünschen euch viel Spaß. 

Kundenbewertungen

Bisher wurden noch keine Bewertungen abgegeben

weiter lesen