LARP Speer "Elbenspeer" aus Schaumstoff mit Kernstab


(0 Sterne bei 0 Bewertungen)
Speer_Elbenspeer1.png
Speer_Elbenspeer2.png
<
  • Speer_Elbenspeer2.png
  • Speer_Elbenspeer2.png
>
98,00 €
incl. MwSt., zzgl. Versandkosten.
Lieferzeit Lieferfrist 3-4 Wochen
Hersteller: Trollfelsen
Von diesem Artikel hast zur Zeit 0 Stück im Warenkorb
Versandgewicht.0.00 kg
Artikelnr.6567
EAN: 4250534416075

Beschreibung

Der älteste Fund einer Speerspitze stammt aus dem englischen Essex und ist um die 400.000 Jahre alt. Bis zur Erfindung der Feuerwaffen wurden Speere als Kriegswaffen eingesetzt. Vor allem in der Antike, beispielsweise bei den Griechen, Römern und Germanen war der Speer eine häufig gebrauchte Waffe.

Aufgrund seiner Konstruktion ist der Speer besonders gut zum Werfen geeignet. Noch heute werden sie als Jagdwaffe oder beim Sport eingesetzt.

Um möglichst zielgenau geworfen werden zu können, muss ein Speer ausbalanciert sein. 

Technische Informationen

Der Elbenspeer besteht aus stabilem, besonders bruchsicherem Schaumstoff. Im Inneren befindet sich ein flexibler Kernstab aus Fiberglas. Die verwendeten Materialien und eine feste Beschichtung gewährleisten hohe Sicherheit und lange Haltbarkeit.

Der Speer hat eine Gesamtlänge von 195 cm.
Die angegebenen Längen können minimal abweichen.

Hinweis
Damit die Waffe besonders lange hält und Ihr viel Freude damit habt, empfehlen wir die regelmäßige Pflege mit Silikonspray. Dadurch wird die Haltbarkeit des Materials verlängert. Ihr solltet außerdem die Waffen nicht zu lange extremer Sonneneinstrahlung oder sonstigen Wetterbedingungen aussetzen. Verschmutzungen lassen sich einfach mit Wasser entfernen.
 
Für Eure Sicherheit 
Keine Sicherheitsvorkehrung bei Material und Verarbeitung kann den verantwortungsbewussten Umgang mit einer LARP Waffe ersetzen. Bitte passt aufeinander auf, wenn Ihr die Waffen verwendet, damit niemand verletzt wird. Nur so haben auch wirklich alle Freude am LARP. Wir wünschen euch viel Spaß. 

Kundenbewertungen

Bisher wurden noch keine Bewertungen abgegeben

weiter lesen