Sachsenzelt Valvin 4x6 Meter


(0 Sterne bei 0 Bewertungen)
Sachsenzelt Valvin 4x6 Meter
Sachsenzelt Valvin 4x6 Meter
<
  • Sachsenzelt Valvin 4x6 Meter
  • Sachsenzelt Valvin 4x6 Meter
>
499,00 €
incl. MwSt., zzgl. Versandkosten.
Lieferzeit Lieferfrist 5-10 Tage
Hersteller: Larp-Zelte
Staffelpreise:
499,00 € ab 1 Stück
458,98 € ab 2 Stück
449,00 € ab 3 Stück

Beschreibung

Praktisches Sachsenzelt Valvin mit Baldachin

Das Sachsenzelt Valvin ist eines der beliebtesten Zelte seiner Art. Es ist sehr leicht aufzubauen und nimmt wenig Platz weg, wodurch es gerade für Mittelalterveranstaltungen hervorragend geeignet ist.   



Der Baldachin sorgt dafür, dass man im Zelt bei offenem Eingang trocken sitzen kann und das der Wohnraum sich gefühlt vergrößert. Mit seinen 4x6m grundfläche bietet es ausreichend Platz um allein oder mit Freunden bequem in dem Zelt zu sitzen, oder liegen, oder was man eben sonst so in einem Zelt macht.  Man kann den Eingang verschließen und den Baldachin stehen lassen. Gerade bei Regenwetter sehr angenehm ist es, dass der Baldachin für ein größeres Wohnraumgefühl sorgt. Man kann ganz wunderbar in der Mitte mit vier Leuter sitzen und sich eine schöne Zeit machen, selbst wenn es draußen Regnet wie aus Eimern. (Für schlechtes Wetter empfiehlt es sich, eine Bodenplane zu benutzen).

Das Sachenzelt ist wie das Normannenzelt kaum einer bestimmten Zeit zuzuordnen. Schon ab dem 8. Jahrhundert nach Christus finden wir Zeugnisse dieser Zelte.  



Bei diesen Zelten empfiehlt es sich , eine niedrige Schlafstatt zu planen. Die Seitenwand bis zum Boden heruntergezogen, ermöglicht ein Aufstellen auf kleinstem Platz. Bei vielen Heerlagern zählt jeder Zentimeter. Achtet man darauf, bietet das Zelt Valvin aber immer noch genügend Raum zum Leben und zum Lagern der Ausrüstung.

Der 350g/qm Baumwollstoff in Segeltuchwebart ist imprägniert gegen Wasser,  Pilze und Fäulnis. 

Details

Anzahl Personen (ca.): 3-4
Material: 100% Baumwolle (350g/m²) 

Kundenbewertungen

Bisher wurden noch keine Bewertungen abgegeben

weiter lesen