Gewandung für Herren

Gewandung für Herren

- wählen Sie einen Artikel:


Weitere Infos
weiter lesen

Gewandung für Herren

Auch für die Herren gibt es bei uns die passende Gewandung. Wir haben hier für euch eine große Auswahl an Hemden, Hosen und Tuniken in verschiedenen Schnitten und Farben. So findet Ihr die passende Gewandung zu jedem Anlass, infach und unkompliziert.

Auch bei der Kleidung der Männer gab es eine klare Unterteilung der verschiedenen Bevölkerungsschichten im Mittelalter. Während die einfache Kleidung von Bauern, Landsknechten und Arbeitern vor allem praktisch und bequem sein musste und sich mit der Zeit kaum veränderte, machte die Bekleidung der Oberschicht im Laufe der Jahrhunderte eine stetige Veränderung durch.

Die ländliche Bevölkerung trug standardmäßig einen Kittel oder Leibrock, eine Knöchellange Hose und einen kurzärmeligen Mantel. Daneben trugen Bauern auch Kleider, die denen der Oberschicht nachempfunden waren, aber aus wesentlich einfacheren Materialien bestanden. Die Farben waren hier vor allem schwarz, weiß, grau oder braun.

Adelige Männer im Frühmittelalter trugen einen tunikaartigen Rock und einen kurzen Mantel. Die Kleidungsstücke waren Körperbetont und aus edlen, farbenfrohen Materialien gefertigt.

Während des Hochmittelalters trugen adelige Männer einen längeren Männerrock, eine kurze Tunika als Unterkleid und darüber eine Langtunika. Das Obergewand war ein Rock mit engem Oberteil, bei dem der Schoß vorn und hinten für bessere Bewegungsfreiheit aufgeschnitten war. Komplettiert wurde das ganze durch einen Mantel. Aber auch kurze Tuniken zusammen mit Beinlingen wurden im Hochmittelalter getragen.

Im Spätmittelalter wurde das Untergewand der Männer wieder kürzer, der tunikaartige Rock wich einem kürzeren, körperbetontem Rock, der sogenannten Schecke. Das Obergewand, die sogenannte Heuke, war ein ärmelloser, glockenförmig geschnittener Umhang, den man auf der rechten Schulter schloss.

Egal, wie Ihr eure Gewandung haben wollt, die passenden Teile dafür findet Ihr bei uns.

Habt Ihr noch Fragen? Stellt sie uns! Wir helfen euch weiter!

Zurück zum Anfang von Gewandung für Herren...